8. Oldtimerpicknick                                       12.08.2018

Mit 55 Teilnehmern ging am 12. August bei Kaiserwetter das 8. Oldtimer Picknick in Eggenburg über die Bühne. Am Hauptplatz konnten auch viele Zuschauer, an einem der schönsten Hobby´s der Welt teilnehmen. Die Route ging über Wartberg (mit Kirchenbesichtigung danke an Fam. Schneider), nach Limberg zum Libellenteich. Dort wurden wir vom Festwirt Gerald Aichinger mit Grillköstlichkeiten und kühlen Getränken empfangen. Nachmittag ging dann die Fahrt durch unsere schönen Weinberge, zum Ausklang ins Raritäten Privatmuseum nach Röschitz. Nach einer Museumsführung mit rund 50 Personen und zur Auflockerung noch ein kleines Ratespiel, machten sich am späten Nachmittag auch die letzten Besucher auf den Heimweg. Das älteste Automobil, ein Ford A aus 1930, lenkte Alfred Hauer aus Brunn/wild. Das älteste Motorrad fuhr Robert Resnitschek aus Platt, eine Harley Davidson Beiwagenmaschine aus 1942. Die touristische Veranstaltung ging durch die Disziplin der Teilnehmer reibungslos von statten. Auch ein Stammgast, Prof. Wolfgang Brandstetter war mit seinem Puch 600 wieder mit dabei.

weitere Fotos - bitte Foto anklicken!

2.Teil Fotos - bitte HIER klicken!

FILM - bitte HIER klicken!

©Anton Zeder

 

 


 

7. OLDTIMERPICKNICK 13.08.2017

Eine bewährte Veranstaltung ist das Oldtimer-Picknick bereits. Die rund 40 Teilnehmer der diesjährigen Veranstaltung nützen die Gelegenheit, um ein paar Sonntagsstunden Auszeit aus dem Alltag zu nehmen.

Mit den Oldies wurde bei der von Emmerich Grath organisierten Veranstaltung wie immer beim RRRollipop-Museum der Nostalgiewelt in Eggenburg gestartet. Dort schaute auch Vizekanzler Wolfgang Brandstetter kurz vorbei, um die Teilnehmer zu verabschieden.

Im Anschluss ging es auf zwei oder vier Rädern zur „Alten Kuh“ beim Libellenteich in Limberg, Gemeinde Maissau. Dort ging wie jedes Jahr ein gemütliches Fest über die Bühne.

Neben professioneller musikalischer Unterhaltung mit der Band „Dienstruhe“ gab es beim Beisammensein auch kulinarische Genüsse.

Älteste Teilnehmer der Ausfahrt waren Anton Schmudermaier und seine Gattin Elisabeth aus Großrußbach mit ihrem Ford Taunus TC 1971.

Ein Motorrad, eine Harley Davidson (1934), die Robert Resnitschek aus Platt pilotierte, war das älteste Gefährt der Veranstaltung. Der Ausklang fand erstmalig im Röschitzer Museum der Familie Grath statt.

weitere Fotos von Anton Zeder - bitte hier anklicken!

FILM von STOITZENDF TV - bitte hier anklicken!

 

 


 


 

 

 


 

 

 

8. Oldtimerpicknick                                       12.08.2018

Mit 55 Teilnehmern ging am 12. August bei Kaiserwetter das 8. Oldtimer Picknick in Eggenburg über die Bühne. Am Hauptplatz konnten auch viele Zuschauer, an einem der schönsten Hobby´s der Welt teilnehmen. Die Route ging über Wartberg (mit Kirchenbesichtigung danke an Fam. Schneider), nach Limberg zum Libellenteich. Dort wurden wir vom Festwirt Gerald Aichinger mit Grillköstlichkeiten und kühlen Getränken empfangen. Nachmittag ging dann die Fahrt durch unsere schönen Weinberge, zum Ausklang ins Raritäten Privatmuseum nach Röschitz. Nach einer Museumsführung mit rund 50 Personen und zur Auflockerung noch ein kleines Ratespiel, machten sich am späten Nachmittag auch die letzten Besucher auf den Heimweg. Das älteste Automobil, ein Ford A aus 1930, lenkte Alfred Hauer aus Brunn/wild. Das älteste Motorrad fuhr Robert Resnitschek aus Platt, eine Harley Davidson Beiwagenmaschine aus 1942. Die touristische Veranstaltung ging durch die Disziplin der Teilnehmer reibungslos von statten. Auch ein Stammgast, Prof. Wolfgang Brandstetter war mit seinem Puch 600 wieder mit dabei.

weitere Fotos - bitte Foto anklicken!

2.Teil Fotos - bitte HIER klicken!

FILM - bitte HIER klicken!

©Anton Zeder

 

 

Kostenlose Website erstellt mit Web-Gear

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der Autor dieser Webseite. Verstoß anzeigen